Lade Veranstaltungen

Fühlst Du Dich in einer Schleife von Mustern gefangen, in der Verhaltensweisen & Situationen sich immer wieder wiederholen? Möchtest Du Deine Vergangenheit loslassen, um nach vorne zu schauen? Suchst Du nach einer Orientierungshilfe, um Deine Beziehung zu Dir selbst, Deiner Familie, Deinem/r Partner/in oder Deiner Arbeitssituation besser zu verstehen?

Stelle Dir Deine Psyche als Eisberg vor. Der Teil, dessen wir uns wirklich bewusst sind, ist die sehr kleine Spitze des Eisbergs, der über dem Wasser liegt. Die meisten unserer Handlungen & Entscheidungen im Leben werden jedoch von dem großen Klumpen angetrieben, der unter dem Wasser liegt, unserem Unterbewusstsein.

Die Aufstellung ist eine effiziente Methode, um unbewusste Verhaltensmuster wahrzunehmen. Es bringt die verborgenen Ursachen einer Situation ans Licht & löst Blockaden, um neue, inspirierende Energie, Harmonie & Verständnis in die Familien-, Beziehungs- & Arbeitssysteme zu bringen.

Programm: Während des Seminars kannst du dich entscheiden, an einem körperlichen, emotionalen, mentalen oder spirituellen Symptom zu arbeiten, Verstrickungen in deiner Familie & deinen Beziehungen zu lösen oder deinem Projekt einen Energieschub zu verleihen.

Das Seminar beinhaltet einen theoretischen Teil, in welchem du mehr über Familien – & OrganisationsAufstellungen, die Gesetze, die unsere Beziehungen regeln, das morphogenetische Feld & die Psychogenealogie erfährst.

Samstag ist unserer Herkunftsfamilie gewidmet: Eltern, Geschwistern & Ahnen. Dies, um jegliche Verstrickungen zu lösen, die uns daran hindern, vollständig hier in der Gegenwart zu leben.

* Gruppenmeditation
* Was sind Familien- & OrganisationsAufstellungen? Kurze theoretische Einführung.
* Aufstellungenmit Fokus auf die Beziehung zu unseren Eltern, Geschwistern & unseren Ahnen.

Sonntag: Nachdem wir uns mit unserer Vergangenheit & Herkunftsfamilie befasst haben, freuen wir uns auf das, was in unserem Leben jetzt da ist, oder noch kommen wird. Tag 2 gibt Energie für unserer Wahlfamilie, unsere Liebesbeziehungen, unsere Selbstverwirklichung & Arbeitssituationen.

* Gruppenmeditation
* Aufstellungenmit Fokus auf Liebesbeziehungen, Selbstverwirklichung & Arbeitsthemen.

Was sind Familien- & OrganisationsAufstellungen? Sie sind eine Methode zur Erkennung & Lösung einer Vielzahl von Problemen, die sich aus der Herkunftsfamilie ergeben. Durch diese Technik werden wir uns der Ungerechtigkeiten, Ausschlüsse & Entbehrungen unserer Ahnen bewusst, deren schmerzhaften Erinnerungen uns erreichen & in gewissem Maße unser Leben beeinflussen könnten.

Sehr oft ergibt sich im Verlauf der Aufstellung ein völlig unbekanntes & unerwartetes Szenario. Die Aufstellung zeigt uns nicht, was wir bereits über unsere Familie wissen, sondern offenbart uns, was sich unter der Schwelle unseres gewohnten Bewusstseins verbirgt. Genau das verbindet uns durch unsichtbaren Fäden mit der Vergangenheit & hindert uns daran, unseren eigenen Weg zu gehen & unser Leben friedlich & erfüllt zu leben.

Wann wird eine Aufstellung empfohlen? Einige Beispiele für Situationen, in denen eine Aufstellung hilfreich sein kann:

Persönliche Situationen:
* Wir fühlen uns chronisch müde, schwer, unmotiviert oder ausgelaugt, mit plötzlichen Verlusten an Lebensenergie
* Wir haben das Gefühl, dass unser Leben uns nicht gehört
* Wir scheinen unsichtbar zu sein
* Wir leben in Zuständen übermäßiger Angst & Besorgnis
* Wir fühlen uns übermäßig verantwortlich
* Wir befinden uns in einem Moment des Übergangs in unserem Leben
* Wir neigen dazu die Probleme anderer auf uns zu nehmen
* Wir fühlen uns unzufrieden mit Menschen oder Situationen in der Vergangenheit
* Wir können uns in unserer Beziehung zu unseren Eltern & Geschwistern nicht friedlich verhalten
* Wir leben in ständigen Konflikten & Missverständnissen mit unseren Kindern

Liebesbeziehungen:
* Wir kämpfen, um einen Verlust oder eine Trennung zu überwinden
* Wir fühlen uns häufig in unserem privaten Raum (Körper, Geist oder äußeren Lebensraum) eingedrungen
* Wir leben in ständigen Konflikten & Missverständnissen mit unserem Partner
* Wir fühlen uns alleine oder unzufrieden mit unserem Liebesleben
* Wir sind auf der Suche nach einem Partner

Arbeit / Beruf:
* Wir haben wirtschaftliche oder berufliche Probleme
* Wir fühlen uns von Kollegen &/oder Vorgesetzten ungerecht behandelt
* Wir kämpfen mit unserer persönlichen Selbstverwirklichung
* Wir leiten ein Projekt, dasHerausforderungen aufweist & Klärung bedarf

Wie wir arbeiten: Was wir in einer Aufstellung sehen, ist uns oft unbekannt. Es sind unsichtbare Verbindungen & schmerzhafte Erinnerungen, die wir aus unserer eigenen Vergangenheit oder der unserer Vorfahren in uns tragen. Indem wir diese ans Licht bringen & mit unseren eigenen Augen miterleben, was während der Aufstellung geschieht, werden wir uns derer bewusst. Dies allein trägt schon dazu bei, innere Blockaden zu lösen & neue Erkenntnisse über uns selbst & unser Familiensystem zu gewinnen. Der Moderator spricht Dir dann eine Reihe von auflösenden Sätzen vor, die diesen Prozess weiter unterstützen.

Was wir anbieten: Während eines Gruppenseminars hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, ein bestimmtes Thema in seinem persönlichen Leben zu untersuchen. Während der Aufstellung kannst du dich entscheiden, ob Du an einem physischen, emotionalen, mentalen oder spirituellen Symptom arbeiten willst oder Blockaden im Zusammenhang mit Deiner Familie oder Beziehung erkennen & lösen willst oder Dich auf ein Thema von Deiner Arbeit oder einem Projekt konzentrieren willst.

Die Konsultation beginnt mit einem privaten Vorgespräch, in dem der Moderator mit Dir das zu behandelnde Problem identifiziert. Wenn der Schwerpunkt auf unserer Herkunftsfamilie, der aktuellen Familie oder den Beziehungen liegt, notiert der Moderator den Namen & das Geburtsdatum von den Familienmitgliedern & relevanten Vorfahren & fragt nach relevanten Ereignissen in ihrem Leben, um die grundlegende Familienstruktur zu rekonstruieren. Wenn der Schwerpunkt auf Arbeits- & Projektbelangen liegt, werden in den Notizen relevante Ereignisse, Daten & Namen im Zusammenhang mit diesem speziellen Thema behandelt.

Anschließend werden die Stellvertreter ausgewählt & gebeten, die verschiedenen Elemente des untersuchten Systems zu ersetzen. Es folgt eine spontane dynamische Bewegung, bei der die Stellvertreter unterschiedliche Plätze im Raum einnehmen. Mit den Botschaften, die sie vermitteln, wird eine Fülle von Informationen sichtbar, die in unserem Unterbewusstsein verborgen sind. Durch die Prozessarbeit werden die identifizierten Blockaden & Herausforderungen gelöst.

SPARK kann im Vorfeld der Sitzung einen Fragebogen zur Verfügung stellen, um die Aufstellung optimal vorbereiten zu können.

Wenn Du lieber individuell mit uns arbeiten möchtest, findest du hier zusätzliche Informationen zu privaten Familien- & OrganisationsAufstellungen.

Was die Leute über uns sagen: Testimonials.